✔ Kauf auf Rechnung ✔ Portofrei DE 100€ | AT 150€ | EU 200€ ✔ Persönlicher Service ✔ 0800 987 3456 (Mo. - Fr. 9 - 17:00 Uhr)

Aquaphor Tischwasserfilter - 2,8 L | Wasserfiltrierung für Trinkwasser

Leitungswasser von Schwebstoffen & Verunreinigungen reinigen | Wasserqualität von Trinkwasser mit dem Aquaphor Tischwasserfilter verbessern

 

✔ Mikrofiltration durch Hohlfasermembran entfernt Schadstoffe ab 0,1 µm
✔ akkubetriebene Mikropumpe sorgt für eine Filtrationsleistung von 1 l/min
✔ Aufladung über einen Standard USB-Anschluss
✔ chemikalienfreie Filterung & BPA-freie Materialien
✔ Gesamtkapazität von 2,8 l & Arbeitskapazität von 1,4 l
✔ Filtertausch erst nach 500 l erforderlich


Gesamtvolumen: 2,8 l
Arbeitsvolumen: 1,4 l
Leistung: 1 l/min
Filterleistung: 500 l
USB-Anschluss


Notsituationen: Bereiten Sie Tank- oder klares Oberflächenwasser wie folgt auf:


✔ Filtrierung mit dem Aquaphor Tischwasserfilter
✔ chemische Entkeimung durch Chlordioxid
✔ ggf. Remineralisierung & Geschmacksverbesserung


Auf Lager

Verwandte Artikel

SoloCLEAR CDS CDL Chlordioxidlösung hier bestellen
Multi Mineral Source 4U 100ml
16,90 €
Ersatzfilter-Kartusche für den Aquaphor Tischwasserfilter
32,00 €

Beschreibung / Aquaphor Tischwasserfilter - 2,8 L | Wasserfiltrierung für Trinkwasser

Aquaphor Tischwasserfilter für Vorfiltrierung & chemikalienfreien Schutz

Das Wasserfiltersystem JS500 ist eine Kombination aus einem leistungsstarken stationären Wasserfilter und einem transportablen Tischwasserfilter. Der Tischwasserfilter Aquaphor kann in einer Minute 1 l Wasser filtern.

Mit dem Aquaphor kann die Empfehlung der Katastrophenschutzbehörden umgesetzt werden, die jedem Haushalt nahelegt, für Krisen- und Notfallsituationen (zum Beispiel im Fall von Stromausfällen) die Trinkwasserversorgung selbstständig sicherzustellen. Darüber hinaus bietet der JS500 einen täglichen Nutzen.

Der Einsatz einer 0,1 µm Hohlfasermembrane ermöglicht in diesem Produktsegment erstmals die Aufbereitung von hygienisch, mikrobiologisch einwandfreiem Wasser. Mit einem breiten Schadstoffspektrum, einer angenehmen Enthärtung des Wassers sowie Schutz gegenüber Mikroplastik etc. ergibt sich ein sehr breites Einsatzgebiet.

Innovativ, vielseitig & zuverlässig auf Knopfdruck

Ermöglicht wird dieser Technologiesprung durch den Einsatz einer kleinen Membranluftpumpe zusammen mit einem Akku im Deckel des Systems.

Diese kann den notwendigen Druck für eine Feinstfiltration aufbauen. Vorteilhaft ist der Einsatz von Luftpumpen gegenüber Wasserpumpen in zweierlei Hinsicht: Zum einen verbrauchen Luftpumpen im Vergleich zu Wasserpumpen deutlich weniger Strom, sodass mit einer Akkuladung bis zu 100 Filtervorgänge durchgeführt werden können. Die Ladung des Akkus erfolgt durch ein mitgeliefertes Ladekabel (Typ USB).

Zum anderen ergibt sich ein weiterer Vorteil, dass das Wasser nicht mehr mit der Pumpe in Berührung kommt, d.h. es gibt mit der Pumpe keinen Materialkontakt mehr und kein Stagnationswasser in der Pumpe. Dies ist für die Sicherung einer hohen Wasserqualität insbesondere aus hygienischer Sicht ein großer Vorteil.

Mobil & vielseitig

Die vom JS500 bereitgestellte Wasserqualität lässt sich sonst nur über festinstallierte, mehrstufige Auf- oder Untertischfilteranlagen erreichen.

Mit dem JS500 bleibt man jedoch mobil: unterwegs, von der Ferienwohnung bis zum Caravan, ist das „Wasserwerk“ bei Bedarf dabei.

Mehr Informationen

Hinweise

Studie: Richtige Flüssigkeitszufuhr "könnte den Alterungsprozess beim Menschen verlangsamen"

Eine Peer-Review-Studie, die am 02.01.2023 von Forschern des US National Institutes of Health veröffentlicht wurde, zeigt, dass ausreichend mit Flüssigkeit versorgte Personen länger leben und weniger altersbedingte chronische Krankheiten entwickeln könnten.

„Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass eine angemessene Flüssigkeitszufuhr das Altern verlangsamen und ein krankheitsfreies Leben verlängern kann“, so die Hauptautorin der Studie und Forscherin Natalia Dmitrieva.

Die Forscher nutzten Gesundheitsdaten von über 11.000 Erwachsenen aus drei Jahrzehnten und analysierten deren Natriumspiegel im Serum. Dieser Natriumspiegel schwankt in Abhängigkeit von der Flüssigkeitsaufnahme.

Erhöhte Flüssigkeitsaufnahme, also vermehrtes Trinken, senkt den Natriumspiegel im Serum. Die Forscher fanden heraus, dass Erwachsene mit höheren Natriumwerten anfälliger für chronische Krankheiten waren und Anzeichen fortgeschrittener biologischer Alterung zeigten als solche mit niedrigeren Natriumwerten. Erwachsene mit höheren Natriumwerten im Serum waren in einem jüngeren Alter anfälliger für den Tod.

Unser Hinweis:

Jugendliche und Erwachsene sollten pro Tag zwischen 30 und 40 ml Wasser je Kilogramm Körpergewicht aufnehmen.
Für gesunde Erwachsene gilt eine Trinkmenge von 1 ml Wasser pro 1 kcal Energieumsatz am Tag als Mindesttrinkmenge. Bei 2.000 kcal ergibt sich eine Trinkmenge von zumindest 2 Liter für den Erwachsenen am Tag.

 

Quelle: Natalia I. Dmitrieva et al: Middle-age high normal serum sodium as a risk factor for accelerated biological aging, chronic diseases, and premature mortality; EBio Medicine; Published: January 02 2023.

Lieferzeit
2-3 Tage
Is on Sale
Nein
Eigene Bewertung schreiben
Nur registrierte Nutzer können eine Bewertung hinterlassen. Bitte melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Konto